Bernhard Engelmann (geb.Macho)

*1982 in Klosterneuburg 

 

Physiotherapie bedeutet für mich, ein körperliches Ungleichgewicht wieder in die natürliche Balance zu bringen. Wie schnell eine Verletzung dieses Gleichgewicht stören kann, habe ich in meiner Jugendzeit – als ich regelmäßig an Wettkämpfen im Kajaksport teilgenommen habe – wiederholt erlebt. 

Um mein eigenes Gleichgewicht zu stärken übe ich mich in zwei Bereichen:

zum Einen betreibe ich regelmäßig selbst Krafttraining 

zum Anderen Zen-Meditation nach der Rinzai Tradition (www.bodhidharmazendo.net)

 

 

Ausbildungen:

  • Ausbildung zum Master of advanced studies (MAS) in Musculoskelettaler Physiotherapie an der ZHAW Winterthur (Schweiz), Beginn 2016
  • Manuelle Therapie (Maitland®Konzept), alle 3 Ausbildungslevels, nach IMTA-Verordnung, Abschluss mit „Certificate of Competence“, 2014
  • Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos, 2014
  • ESP Sportphysiotherapie, seit 2011
  • Basisausbildung  TCM-Diagnose und TCM-Pharmakologie (CBIATC Peking), 2009
  • Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation, 2008
  • Wirbelsäulenrehabilitation, 2007
  • Ausbildung zum Physiotherapeuten, Diplom am AKH Wien, 2003-2006

meine persönlichen Empfehlungen